Sie bemerkten irgendwann im Laufe des Tages, dass Sie oder Ihre KollegInnen gereizter werden? Kleinigkeiten lassen Sie den Feierabend immer sehnsüchtiger erwarten? Das Gespräch mit dem Gegenüber lief doch ihrer Meinung nach gut und trotzdem scheint es ein Missverständnis zu geben?

Im Selbst- & Stressmanagement lernen Sie ihre Stressoren zu erkennen und direkt in dem Moment gegenzusteuern. Sie verstehen, welche Risiken Stress mit sich bringt und welche Vorteile er hat. Anhand des „4 – Ebenen Modells“ von Schultz von Thun wird ebenfalls erklärt, wodurch Missverständnisse überhaupt entstehen.

siehe: Autogenes Training, PMR, Ernährung im Berufsalltag und Achtsamkeit