Thementag – Burnoutprophylaxe

Wie kann man sich einen Thementag Burnoutprophylaxe vorstellen? Was beinhaltet er? Wissen Sie und Ihre MitarbeiterInnen, ob und welche Kurse von der Krankenkasse finanziert werden und „ob das überhaupt etwas für Sie ist?“

,Je nach Intensität werden Ihnen innerhalb von 1-2 Tagen verschiedene Techniken und Methoden gezeigt, um einem Burnout oder auch einer Leistungsminderung, sowohl im Alltags- wie auch im Berufsleben präventiv entgegenzuwirken. Hierbei handelt es sich weniger um einen kompletten Kurs, sondern um eine Einführung in unterschiedliche Verfahren wie Supervision, Autogenes Training, PMR, Ernährung im Berufsalltag, Achtsamkeit und Stressmanagement.