„Wenn du dein Leben so intensiv und vollständig leben möchtest, wie es geht, dann sei dort, wo es stattfindet:

Im Hier und Jetzt!“ Doris Kirch

Achtsamkeit bedeutet, den Moment bewusst, aufmerksam und urteilsfrei wahrzunehmen. Gerade in dem heutigen leistungsorientierten Berufsleben ist es umso wichtiger, seine eigenen Grenzen zu erkennen, um seine Arbeitsfähigkeit wie auch psychische und physische Gesundheit zu erhalten. Diese Art der „Burnout – Prophylaxe“ liegt Enschleunigung zu Grunde, die gleichzeitig Zufriedenheit steigert und einen Schutz vor Überlastung darstellt.

Stress ist ein bekannter Faktor, wenn es um Krankheiten geht.

Durch Achtsamkeit kann die Stressresistenz gesteigert werden, indem wir lernen, diesen anders zu bewerten.

Ein Exkurs zu diesem Thema kann im Rahmen von Teamtagen oder Teamsupervisionen integriert werden.